Sphairon Turbolink IAD Resale

Aus AliceWiki

www.alice-wiki.de > Hardware > Sphairon Turbolink IAD Resale
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sphairon Turbolink IAD
Sphairon Turbolink IAD

Inhaltsverzeichnis


Das Sphairon Turbolink IAD 2200 ist das Kombi-Modem, welches von Alice bei der Bestellung im Resale-Gebiete ohne Initialbestellung von Web2Go ausgeliefert wird. Die Kommunikation für angeschlossene Geräte wird per VoIP realisiert. Ein zusätzlicher T-Com Anschluss ist zur Bereitstellung notwendig. Erfolgt eine spätere Bestellung der Option Web2Go, so erhält man zuerst das Sphairon Turbolink IAD, sowie dann den Accesspoint Siemens WB-011.




Merkmale

LAN Ports 4
ADSL2+ ja
WLAN nein
Routermodus Keine Konfigurationsmöglichkeit
USB nein
Adresse 192.168.1.1

Einsatzgebiet: Anschluss nur in Gebieten, in denen Alice einen Anschluss nur unter Nutzung der Leitungen der T-Com bereitstellen kann (Resale).


Rückseite

Sphairon Turbolink IAD (Rückansicht)

Sphairon Turbolink IAD (Anschlüsse Oberseite)
Sphairon Turbolink IAD (Anschlüsse Oberseite)
Nr. Bezeichnung Beschreibung
1 DSL RJ-11 Buchse für den Anschluss an die Telefon- Steckdose
2 S0 Amt Für den Anschluss an den NTBA (T-Com-Anschluss) (2 & 5 schließen sich aus)
3 So ISDN (intern) Für den Anschluss eines ISDN-Telefons (bei Gebrauch eines analogen Telefons an dieser Buchse ist ein a/b-Wandler notwendig, Anschluss eines analogen Gerätes vorzugsweise an F-Buchse (siehe Frontanschlüsse)
4 Ethernet Buchsen 1-4 (RJ-45) zum Anschluss von PC.
5 a/b Amt Für den Anschluss an den Splitter (T-Com-Anschluss) (2 & 5 schließen sich aus)
6 Reset Hier kann das Gerät manuell zurückgesetzt oder neu gestartet werden
7 Power Anschluss an das Stromnetz (230 Volt-Steckdose)
8 N/F/NF-Anschluss

Die F-Buchse dient zum Anschluss von 1 analogem Telefon
Die N-Buchse zum Anschluss eines Anrufbeantworters bzw. Fax
Die Leitung 2 ist ohne Funktion

Oberseite

Sphairon Turbolink IAD (LEDs)

Sphairon Turbolink IAD (Frontansicht)
Sphairon Turbolink IAD (Frontansicht)
Nr. Bezeichnung Status Beschreibung
9 Power aus Keine Stromversorgung oder genereller Gerätefehler
grün blinkt IAD wird hochgefahren
grün Netzeinspeisung vorhanden, keine Störung
rot Gerätesoftware-Update (Updatedauer ca. 5-10 Minuten)
10 Ethernet 1-4 aus Keine Verbindung zwischen Modem und PC vorhanden
grün Verbindung zwischen Modem und Computer ist aufgebaut und aktiv
grün blinkt Datenverkehr zwischen Modem und Computer
11 DSL aus Kein Anschluss an DSL- Netz
grün Modem ist synchronisiert
grün blinkt blinkt langsam = Modem sendet Pilot-Ton

blinkt schnell = Modem wird trainiert

12 Internet - Die Internet-LED leuchtet rot, wenn innerhalb der ersten 2s nach Power-On die Reset-Taste gedrückt wird. Dann einfach das Gerät noch einmal vom Strom trennen und nach 10s wieder anschließen.
13 Telefonie Festnetz aus Keine Festnetznummer aktiv
grün Erfolgreiche Anmeldung mind. einer Alice Telefonnummer (Alice Verbindung aktiv)
grün blinkt Telefongespräch über Alice
14 Telefonie aus Keine Anmeldung im Registrar
grün Anmeldung im Registrar erfolgreich
grün blinkt VoIP-Gespräch aktiv
15 Info rot LED zurzeit noch nicht unterstützt


in den Auslieferungszustand zurücksetzen

Seitens Alice ist es nicht vorgesehen, dass Sphairon Turbolink IAD umkonfiguriert wird. Um Änderungen am Gerät wieder rückgängig zu machen gibt es auf der Rückseite des Sphairon Turbolink IAD eine kleine Resetöffnung. Mit einem spitzen Gegenstand 10 sec drücken, bis die LEDs anfangen zu blinken. Das Sphairon Turbolink IAD startet dann neu und ist wieder im Auslieferungszustand. Beim drücken von 3 sec startet das Gerät lediglich mit der letzten gespeicheren Konfiguration neu. ACHTUNG! DAS GERÄT DARF IMMER ERST 40s NACH DEM NEUSTARTEN ZURÜCKGESETZT WERDEN!

Ansichten
Persönliche Werkzeuge